Fragen an Organisatoren: Monique Huizenga

Fragen an Organisatoren: Monique Huizenga

„Die Bälle rollen wieder, das ist für eine Eventagentur natürlich sehr schön. Wir können es wieder aufnehmen!“

Monique Huizenga (Inhaberin und Gründerin der Veranstaltungsagentur Niquell) – Organisatorin Showcase Veranstaltung

Online events?

Bevor die COVID-19-Krise ausbrach, haben wir viele Veranstaltungen organisiert, hauptsächlich physische. Wir arbeiteten auch online, aber eher in der Form, dass wir Videos aufnahmen oder Sprecher hinzuzogen. Das war alles; der Rest war einfach live. Vollständig online organisierte Veranstaltungen? Daran haben wir noch gar nicht gedacht.

Dann kam COVID-19, und viele Veranstaltungen wurden abgesagt. Wir fingen an, mehr und mehr über Online-Veranstaltungen nachzudenken. Aber wir stellten fest, dass es für unsere Kunden schwierig war, sich ein Bild davon zu machen, was eine Online-Veranstaltung eigentlich ist. Sie waren mit Zoom und Google Hangouts vertraut – aber es war schwierig für uns, ihnen eine Vorstellung davon zu vermitteln, wie die Veranstaltung ablaufen würde. Deshalb haben wir beschlossen, es ihnen einfach zu zeigen.

Die Suche

Ich begann nach Wegen zu suchen, wie wir dies erreichen könnten. Zu Beginn der Corona-Krise war ich Teilnehmer einiger Webinare – hauptsächlich bestehend aus einem Redner, der seine Informationen präsentierte. Ehrlich gesagt, fand ich das alles nicht sehr spannend. Ich wollte bei diesen Veranstaltungen auch weiterhin Kontakte knüpfen. Man möchte sich inspirieren lassen und Kontakte knüpfen. Das habe ich bei diesen Webinaren nicht gesehen. Also fing ich an, nach einer anderen Möglichkeit zu suchen, einer, bei der man das Gefühl eines tatsächlichen Events erleben kann.

Mit der Let’s Get Digital-Plattform hat das gut funktioniert. Wir konnten nicht nur unsere Kunden eine Online-Veranstaltung erleben lassen, sondern auch selbst erfahren, was man damit machen kann. Die Idee, Online-Veranstaltungen zu organisieren, fühlte sich anfangs etwas unpersönlich an, aber tatsächlich kann man sie so persönlich gestalten, wie man möchte.

Let’s go digital

Unsere erste digitale Veranstaltung mit Let’s Get Digital wurde Realität. Und es jagte mir eine Höllenangst ein! Es ist alles super straff organisiert, und man plant alles, genau wie bei einer physischen Veranstaltung. Aber der große Unterschied zu einem physischen Event ist, dass eine Stunde wirklich eine Stunde ist, und danach muss man weitermachen. In dieser Stunde wollen Sie mit dem Publikum interagieren. Im wirklichen Leben möchten Sie einen Saal am Ende eines Vortrages nicht so schnell verlassen. Bei einer Online-Veranstaltung müssen Sie sich vor niemandem drängen, um den Saal zu verlassen. Das macht es sicherlich zu einer größeren Herausforderung; man muss alles wirklich straff organisieren!

Man braucht auch Wissen und Erfahrung; es ist natürlich immer noch ein Beruf. Ich konnte mein Wissen und mein Know-how auf dieser Plattform einbringen. Normalerweise sucht man einen Ort für seine Veranstaltung und richtet ihn ein. Das ist bei dieser Plattform nicht anders – wir konnten sie so einrichten, wie wir sie wollten. Endlich fühlte ich mich wieder wie ein echter Veranstalter.

Digital…That feels like physical!

Obwohl ich es sehr aufregend fand, war die Veranstaltung ein Erfolg. Trotz der menschlichen Fehler, die auch digital zu Tage traten. Es ist z. B. sehr schwierig, mit den Netzwerk Speeddates zu starten, wenn die Speeddates nicht eingeschaltet sind! Ein bisschen peinlich, aber etwas, worüber man hinterher schmunzeln kann. 

Diese Art von kleinen Fehlern ließ das digitale Event sehr menschlich wirken. Eine Taste, die nicht funktioniert, kann natürlich auch bei einem physikalischen Event vorkommen. Das hat mir bestätigt, dass Online-Events menschliche Arbeit bleiben. Und das zum Glück!

Sehr schön waren auch die Reaktionen der Leute: ‚Das ist verrückt!‘, ‚Ist das möglich?‘ hörten wir von allen Seiten. Man merkt wirklich, dass die Leute anfangen, über die Möglichkeiten eines digitalen Events nachzudenken. Wir sind sehr stolz, dass die Veranstaltung ‚The Showcase‘ etwas in Bewegung gesetzt hat!

Eine ziemliche Umstellung

Mein Leben hat sich völlig verändert. Wir sind von Live-Veranstaltungen zu Online-Veranstaltungen übergegangen, was meine Arbeit komplett auf den Kopf gestellt hat. Mir wurde klar, dass man alles online organisieren kann und dass es tatsächlich mehr Möglichkeiten gibt als bei physischen Veranstaltungen. Wenn Sie normalerweise in einem Netzwerk arbeiten, erreichen Sie eher die Menschen, die Sie kennen. Das Speed-Dating bei Let’s Get Digital gibt Ihnen die Chance, mit Leuten in Kontakt zu treten, die Sie nicht kennen. Das macht das Netzwerken sehr viel einfacher.

Die Veranstaltung hat uns auch viele Geschäfte eingebracht. Wir haben viele Anfragen erhalten, und die Bälle rollen wieder. Das ist natürlich großartig für eine Eventagentur; wir können es wieder aufnehmen!

Ich hoffe, dass wir irgendwann wieder Live-Veranstaltungen durchführen werden, aber vielleicht mit bestimmten digitalen Teilen, die wir jetzt gelernt und erlebt haben. Ich glaube nicht, dass das ganz verschwinden wird oder dass wir wieder so werden, wie es vorher war. Aber ich glaube, dass wir in Zukunft eher die Wahl haben werden: Will ich live oder digital verbinden? Ich bin sicher, dass Sie in Zukunft mehr solche hybriden Veranstaltungen bekommen werden. Es ist eine ziemliche Umstellung, aber sicher keine negative.

Klicken Sie hier für die Videozusammenfassung der Online-Veranstaltung.

*Digital Handout

5 things we learned from hosting the 2021 Eurovision Song Contest Virtual Press Centre

Digital-Handout mockup

Share

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Related Articles

Let's Get Digital Newsletter

Sign up for our newsletter and you will never miss any more articles, inspiration, news and updates from our Let’s Get Digital platform!

 
5

EventInsight is now Let's Get Digital

The best of both worlds are combined to blow your audience away with the ultimate hybrid event experience, both on-site ánd online!

Partner werden!

Let's Get Digital verwendet Ihre persönlichen Daten nur, um die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Außerdem würden wir Sie gerne über andere Inhalte informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Informationen zur Abmeldung und zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Unlimitierte Anzahl Events

Let's Get Digital verwendet Ihre persönlichen Daten nur, um die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Außerdem würden wir Sie gerne über andere Inhalte informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Informationen zur Abmeldung und zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Einzelnes Event

Let's Get Digital verwendet Ihre persönlichen Daten nur, um die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Außerdem würden wir Sie gerne über andere Inhalte informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Informationen zur Abmeldung und zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.